Wer war Mozart?

Wer war Mozart Axel Br ggemann l sst das Klischee vom Wolferl dem Donnerblitzbub hinter sich und nimmt seine jungen Leser ebenso ernst wie den genialen Komponisten und Musiker Mozart Er zeigt dass Mozart kein b

  • Title: Wer war Mozart?
  • Author: Axel Brüggemann
  • ISBN: 3941087525
  • Page: 246
  • Format:
  • Axel Br ggemann l sst das Klischee vom Wolferl , dem Donnerblitzbub , hinter sich und nimmt seine jungen Leser ebenso ernst wie den genialen Komponisten und Musiker Mozart Er zeigt, dass Mozart kein braver Knabe, sondern ein irrer Typ war, hnlich wie ein Popmusiker von heute, und f hrt behutsam in die Musik Mozarts ein Das Buch beginnt nicht mit dem vierj hrigen Wunderkind Mozart, sondern mit dem ausgezehrten, fiebernden Mozart, der auf dem Sterbebett die dramatische Musik seines Requiem diktiert und sich dazwischen an sein Leben zur ckerinnert an seine Kindheit, den strengen Vater, der ihn immer dem Nannerl, seiner Schwester, vorzog Er erinnert sich an seine Auftritte an den H fen Europas, an seine Flucht aus dem provinziellen Salzburg, an seine Triumphe in Wien und daran, wie das adlige Wiener Publikum ihn nach dem Skandal des Figaro fallen lie Und er l sst noch einmal die Musik Revue passieren, der immer seine Leidenschaft gegolten hat und in der er so viel Neues erfunden hat Das bunte K nstlerportr t wird durch die farbigen Illustrationen von Daniela Kirchlechner treffsicher erg nzt.

    • Free Read Wer war Mozart? - by Axel Brüggemann
      246 Axel Brüggemann
    Wer war Mozart?


    About “Axel Brüggemann

    • Axel Brüggemann

      Axel Brüggemann Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Wer war Mozart? book, this is one of the most wanted Axel Brüggemann author readers around the world.



    246 thoughts on “Wer war Mozart?

    • Das H rbuch erz hlt mehr Mozart, als wir blicherweise h ren Das Mozarts Leben war nicht so sorgenlos wie es scheinen mag.Meine neunj hrige Tochter h rt das immer wieder Nat rlich ist nicht jeder neunj hriges Kind reif, diese Lebensgeschichte des sterbenden Mozarts wahrzunehmen, aber wer Mozarts Musik mag, der wird begeistert sein F r mich als Musikerin ist es auch h chst interessant


    • Ich habe diese CD mit meinem Kind zusammen angeh rt, und ich muss sagen, ich bin relativ ersch ttert Die Geschichte startet mit dem Todeskampf von Mozart, und greift, zumindest in den ersten H rkapiteln, immer wieder auf diesen zur ck, als biographischen Rahmen Davon ausgehend wird auf Mozart s Leben zur ckgeblickt, aber der Rahmen ist inhaltlich eine verdammt schwere Kost, sprachlich ist der Duktus auch nicht auf die vermeintliche Zielgruppe ausgerichtet Schade, wir haben die CD nach einigen Ka [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *