Einfach laufen: Wie ich die Form meines Lebens fand

Einfach laufen Wie ich die Form meines Lebens fand Hilfe in mir steckt ein dicker Mensch An seinem vierzigsten Geburtstag wird diese Erkenntnis f r Stefan Seibold zur Kampfansage an den inneren Schweinehund Mit seiner Laufgruppe Die Kaltduscher train

  • Title: Einfach laufen: Wie ich die Form meines Lebens fand
  • Author: Stefan Seibold
  • ISBN: 3492405177
  • Page: 477
  • Format:
  • Hilfe, in mir steckt ein dicker Mensch An seinem vierzigsten Geburtstag wird diese Erkenntnis f r Stefan Seibold zur Kampfansage an den inneren Schweinehund Mit seiner Laufgruppe Die Kaltduscher trainiert der sympathische Topmanager und Hobbyl ufer f r neue sportliche Ziele einen Marathon unter der Erde oder den ber chtigten Zugspitzlauf Und pl tzlich entdeckt der Weitl ufer die H he bei der Besteigung des Uhuru Peak nach dem Kilimandscharo Marathon Humorvoll und ansteckend mit vielen praktischen Tipps f r alle, die noch einen Grund zum Loslaufen suchen.

    • [PDF] Einfach laufen: Wie ich die Form meines Lebens fand | by ↠ Stefan Seibold
      477 Stefan Seibold
    Einfach laufen: Wie ich die Form meines Lebens fand


    About “Stefan Seibold

    • Stefan Seibold

      Stefan Seibold Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Einfach laufen: Wie ich die Form meines Lebens fand book, this is one of the most wanted Stefan Seibold author readers around the world.



    894 thoughts on “Einfach laufen: Wie ich die Form meines Lebens fand

    • aber mit Sicherheit kein Buch, das ein L ufer oder auch Bergsteiger braucht.Es ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe, kann mich aber noch an bestimmte Passagen erinnern.Z.B wirft sich der Autor vor irgendeinem Halbmarathon Ibu ein und erw hnt beil ufig, dass man das eigentlich nicht machen sollte Am Berg l sst er sich in den ersten Lagern mit Tee bekochen, merkt aber bald, dass es besser ist sich nicht sofort hinzulegen,Kocht dann in im n chsten Lager selbst Tee, um seinen Kre [...]


    • Ich habe mir dieses Buch auf Empfehlung gekauft und wurde nicht entt uscht.Authentisch, witzig und informativ.Den Seibold muss man gelesen haben Egal ob L ufer oder nicht.


    • Spannend geschrieben und aus dem Leben gegriffen Laufen als Einstieg f r die Suche nach neuen Herausforderungen, n mlich hochalpines Bergsteigen Mir hats gut gefallen.


    • Wie der L ufer zum Bergsteiger wurde k nnte der Titel des Buches lauten Nur im ersten Drittel geht es direkt um den Laufsport, ber Berg und Landschaftsl ufe gelangt der Autor dann schnell zum Bergsteigen und beschreibt im Folgenden mehrere Touren auf verschiedene Gipfel.Unterhaltsam geschrieben und durchaus empfehlenswert, wenn man lein reines Laufbuch erwartet.


    • Ca in der Mitte des Buches geht es weniger ums Laufen sondern um Bergsteigen War zwar nett zu lesen aber weniger das was ich unter diesem Titel erwartet h tte


    • Klasse geschrieben, witzig, interessant und motiviert Ich habe direkt Lust bekommen auch einen Marathon zu laufen Zudem gibt er einige Tipps aus seinem Lauftraining.


    • Mir hat dieses Buch so wenig gefallen, dass ich es noch nicht mal fertig gelesen habe Ich bin L uferin und wandere und klettere sehr gerne, aber weder fand ich den Humor des Autors witzig, noch konnte ich wertvolle Informationen entdecken Au erdem merkt man dem Schreibstil deutlich an, dass der Autor eigentlich keiner ist


    • spannend,informativ,f r jeden Sportler der sich gerne an der frischen Luft bewegt ein muss,das Buch liest sich wie von selbst,also ran


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *