Die Oleanderfrauen: Roman

Die Oleanderfrauen Roman Was wenn die Liebe alle Schranken durchbricht Hamburg Die junge Sophie Terhoven Tochter eines einflussreichen Kaffeebarons genie t ihr komfortables Leben Hannes Kr ger der Sohn der K chin is

  • Title: Die Oleanderfrauen: Roman
  • Author: Teresa Simon
  • ISBN: 3453421159
  • Page: 442
  • Format:
  • Was, wenn die Liebe alle Schranken durchbricht Hamburg 1936 Die junge Sophie Terhoven, Tochter eines einflussreichen Kaffeebarons, genie t ihr komfortables Leben Hannes Kr ger, der Sohn der K chin, ist ihr von Kindheit an Freund und Vertrauter Irgendwann ver ndern sich ihre Gef hle f reinander, und pl tzlich wird ihnen klar, dass sie sich ineinander verliebt haben Doch Reich und Arm geh ren nicht zusammen, und ein dunkles Geheimnis ihrer Eltern, von dem sie bisher nichts wussten, scheint ihre Liebe unm glich zu machen.

    • [PDF] Die Oleanderfrauen: Roman | by ☆ Teresa Simon
      442 Teresa Simon
    Die Oleanderfrauen: Roman


    About “Teresa Simon

    • Teresa Simon

      Teresa Simon Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Oleanderfrauen: Roman book, this is one of the most wanted Teresa Simon author readers around the world.



    377 thoughts on “Die Oleanderfrauen: Roman

    • Wir sind die Oleanderfrauen, f r die die s e Liebe auch immer viel Bitternis bringt S 379 Hamburg, 2016 Beim Ausr umen des Hauses ihrer Mutter entdeckt die 73j hrige Johanna Martens einen alten Pappkoffer darin Babysachen, ein silbernes Medaillon sowie das Tagebuch von Sophie Terhoven, der Tochter eines einflussreichen Kaffeebarons, die einst in Hamburg um Liebe und Gl ck k mpfte Johanna ist schnell von Sophies Schicksal fasziniert und mit Hilfe der jungen Caf besitzerin Jule Weisbach f rdert si [...]


    • Die Oleanderfrauen sind ein Roman mit echter Sogwirkung einmal angefangen, mag man ihn nicht mehr aus der Hand legen, mag keine Hausarbeit mehr machen, nicht mehr putzen, kochen oder essen sogar das Schlafen verschiebt sich immer weiter nach hinten Ich fand die Geschichte der Hamburger Kaffeedynastie Terhoven spannend, gef hlvoll und absolut mitrei end erz hlt und voller Historie.So h tte unser Geschichtsunterricht zu Schulzeiten sein sollen


    • Da gibt es nichts auszusetzen.Spannend von Anfang bis zum Ende.Die Geschichte hat mich direkt gepackt und bis zum Schluss gefesselt


    • Wer Familiengeschichten die auf 2 Zeitebenen spielt mag wird dieses Buch lieben wir lesen einmal von einer jungen Frau in heutiger Zeit sowie einer junge Frau in den 30er Jahren, zur Zeit des Nationalsozialismus, durch ihr Tagebuch Ich m chte gar nicht viel verraten, nur das es ein berraschendes Ende gibt Einziger Minuspunkt ist das die Tagebuchpassagen durch die Wahl der Schriftart schwierig zu lesen sind, das sollte eventuell in zuk nftigen Auflagen bedacht werden.


    • Sehr sch ner, spannender Roman, aber die Ver nderung der Schrift bei den Tagebuchaufzeichnungen sind sehr schwer zu lesen und das nervt mit der Zeit, es gen gt doch, das die Jahreszahl ber dem Kapitel steht, da wei man doch, in welchet Zeitebene man sich befindet.


    • Teresa Simon kann einfach gute Geschichten schreiben Die Oleandefrauen f hren uns zur ck in die finsteren Zeiten des Nationalsozialismus und zu den Nachkommen der Menschen, die das alles erleben mussten Gutes Leserlebnis, spannende Erz hlung, am besten bei einer Tasse besten Espressos zu geniessen .


    • Das Buch ist sehr unterhaltsam und Lesenswert Ich konnte mich davon l sen Ich habe das spannende Buch z gig durchgelesen.Sehr empfehlenswert


    • Das Buch liest sich gut fl ssig geschrieben.Wie auch die Holunder Schwestern hat Teresa Simondas Umfeld der Hauptpersonen gut beschrieben.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *