politik. wirtschaft. gesellschaft: Energiepolitik im Wandel Themenhefte für die Sekundarstufe II

politik wirtschaft gesellschaft Energiepolitik im Wandel Themenhefte f r die Sekundarstufe II Inhaltliche Schwerpunkte Die Rolle des Staates in der sozialen Marktwirtschaft Wirtschaftspolitische Ziele und Zielkonflikte Wirtschaftspolitik am Beispiel der Energieversorgung Grenzen nationaler Ene

  • Title: politik. wirtschaft. gesellschaft: Energiepolitik im Wandel Themenhefte für die Sekundarstufe II
  • Author: Stefan Prochnow
  • ISBN: 3403046885
  • Page: 269
  • Format:
  • Inhaltliche Schwerpunkte Die Rolle des Staates in der sozialen Marktwirtschaft Wirtschaftspolitische Ziele und Zielkonflikte Wirtschaftspolitik am Beispiel der Energieversorgung Grenzen nationaler Energiepolitik

    • ï politik. wirtschaft. gesellschaft: Energiepolitik im Wandel Themenhefte für die Sekundarstufe II î Stefan Prochnow
      269 Stefan Prochnow


    About “Stefan Prochnow

    • Stefan Prochnow

      Stefan Prochnow Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the politik. wirtschaft. gesellschaft: Energiepolitik im Wandel Themenhefte für die Sekundarstufe II book, this is one of the most wanted Stefan Prochnow author readers around the world.



    667 thoughts on “politik. wirtschaft. gesellschaft: Energiepolitik im Wandel Themenhefte für die Sekundarstufe II

    • Sch ne F lle f r den Unterricht in BuV gibt gute bersicht, allerdings sind die Zahlen und Statistiken veraltet allerdinsg machen sie sie Problematik der einzelen Darstellungen deutlichViele Gr eNTruffel


    • Das Heft liefert einen guten berblick ber die Thematik der Wirtschafts und Energiepolitik, insgesamt greift es allerdings etwas kurz Zur Erg nzung oder zum Einstieg in die Thematik ist es sicherlich geeignet, als Hauptbuch f r diese Themen w rde ich es jedoch nicht empfehlen


    • Nachdem ich mich nahezu mit dem kompletten Buch befasst habe, kann ich sagen, dass die Thematik der Energiepolitik insgesamt gut dargelegt wird.Ein zu nennendes Manko sind die Quellenverweise, die teilweise sehr ungenau und nicht nach einem festgelegten Schema angegeben sind insgesamt also 4 Sterne f r ein berzeugendes Buch auf diesem Gebiet.


    • Sehr gute Struktur, klasse Bearbeitung der Themen.Teilweise k nnte man die reihenfolge jedoch logischer anordnen um Zusammenh nge zu verstehen.


    • Der zweite Teil des Buches,der sich ausschlie lich mit der Energiepolitik befasst, gibt einen guten Einblick in die Thematik.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *